Ein- und Auszahlung bei Exness mit elektronischen Zahlungssystemen (EPS)

Ein- und Auszahlung bei Exness mit elektronischen Zahlungssystemen (EPS)


Ein- und Auszahlungen mit elektronischen Zahlungssystemen (EPS)

Elektronische Zahlungen werden aufgrund ihrer Geschwindigkeit und Bequemlichkeit für den Benutzer immer beliebter. Bargeldloses Bezahlen spart Zeit und ist auch sehr einfach durchzuführen. Mit einer Vielzahl von elektronischen Zahlungssystemen (EPS)

können Sie Ein- und Auszahlungen mit Ihren Handelskonten vornehmen . Alles, was Sie benötigen, um Geld von Ihrem Exness-Konto einzuzahlen und abzuheben, ist ein Konto bei jedem elektronischen Zahlungssystem, das Sie verwenden möchten. Derzeit akzeptieren wir Einzahlungen über die folgenden elektronischen Zahlungssysteme:

  • Neteller
  • Internetgeld
  • Skrill
  • Perfektes Geld

Einige Zahlungsmethoden sind in Ihrer Region möglicherweise nicht verfügbar. Besuchen Sie Ihren persönlichen Exness-Bereich, um die verfügbaren Zahlungsmethoden für Ihr Konto anzuzeigen.

Verarbeitungszeit

Ein- und Auszahlungen über elektronische Zahlungssysteme erfolgen sofort. Sobald Sie die Transaktion abgeschlossen haben, dauert es nur wenige Augenblicke, bis das Guthaben auf Ihrem Konto angezeigt wird.


Gebühren

Wir berechnen keine Ein- oder Auszahlungsgebühren, wenn Sie eine Einzahlung über eines der oben genannten elektronischen Zahlungssysteme vornehmen. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie Geld über Skrill abheben. Es gibt keine Provision für das Abheben von mehr als 20 USD. Wenn Sie jedoch weniger als diesen Betrag abheben, wird eine Provision von 1 USD berechnet.

Gebühren können von bestimmten elektronischen Zahlungssystemen erhoben werden. Weitere Informationen zu Transaktionsgebühren finden Sie auf den Websites des elektronischen Zahlungssystems, das Sie verwenden möchten.


Was ist, wenn mein EPS Ihrer Wahl für die Auszahlung gesperrt ist?

Manchmal kann Ihr Konto beim Zahlungssystem aus vielen möglichen Gründen gesperrt werden, und Sie können es möglicherweise nicht für Auszahlungen verwenden (gemäß den Exness-Regeln).

In einem solchen Fall müssen Sie das Support-Team um Hilfe bitten, um Sie bei der Auszahlung zu unterstützen, da Abhebungen mit derselben Methode wie bei der Einzahlung durchgeführt werden müssen.

Wenn Sie sich an den Support wenden, geben Sie bitte Folgendes an, um die Schnelligkeit sicherzustellen:
  • Kontoinformationen
  • Nachweis des Kontos, bei dem das EPS blockiert ist (möglicherweise eine E-Mail).
  • Sicherheitsüberprüfung, z. B. Ihr geheimes Wort.

Mit diesen Informationen kann der Support Sie bei Ihrer Auszahlung unterstützen, wenn Ihre EPS-Methode nicht verfügbar ist.
Thank you for rating.
ANTWORTEN EINES KOMMENTARS Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!